Podologie – Was ist das?

Was ich als Podologin für Sie tun kann

Die Podologie ist die nichtärztliche Heilkunde am Fuß oder im Volksmund die medizinische Fußpflege genannt. Seit 2002 werden in Deutschland Podologen staatlich geprüft und sind anerkannt. Mit einer Kassenzulassung können bestimmte Behandlungen über die gesetzlichen sowie privaten Krankenkassen abgerechnet werden. Die Tätigkeitsfelder des Podologen sind vielfältig und umfassen nicht nur die einfache Pediküre, die medizinische Fußpflege, sondern unter anderem auch die Spangentherapie beim eingewachsenen Zehnagel.

Schmerzhafte Deformierungen am Fuß können vom Podologen durch Anfertigung von Druck- und Reibungsschutz gelindert werden.

Die Behandlung von Nagelpilz und Fußpilz gehört ebenso zum Spektrum sowie die Behandlung von Schuppenflechtenägel.

Fachpraxis für angewandte
medizinische Fußpflege

Mandy Sternke

Carl-Loewe-Ring 9
18435 Stralsund

Mobil: 0162 – 952 45 51